Logo der Gemeinde Schiffdorf
Startseite | Sitemap |    Impressum    |    Kontakt
Bramel Geestenseth Schiffdorf Laven Sellstedt Altlunestedt Spaden Wehdel Wehden




Menu

Begrüßungsvideo

weitere Informationen

Kontakt/Telefonverzeichnis

Ratsinformationssystem

weitere Informationen

Gemeindeplan

weitere Informationen

Veranstaltungskalender

Sonntag, 30.04.2017,
um 10:00 Uhr

Konfirmation
in Altluneberg, Bramel
und Spaden, Kirche

Mehr Veranstaltungen...

Filmbeiträge

weitere Informationen

15 neue Truppfrauen und Männer für Schiffdorfs Feuerwehren...

Insgesamt 18 Teilnehmer schließen erfolgreich die Truppmannausbildung an der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) Schiffdorf ab.



Bild 7 Alle Lehrgangsteilnehmer und Ausbilder


Am Samstag, den 08.04.2017 traten 15 Feuerwehrfrau- bzw. Feuerwehrmannanwärter aus der Gemeinde Schiffdorf, sowie 3 aus der Stadt Bremerhaven zur Abschlussprüfung ihres Truppmannlehrgangs an der Feuerwehrtechnischen Zentrale Schiffdorf an. Zuvor mussten die Teilnehmer in rund 65 Unterrichtsstunden innerhalb von 6 Wochen alles lernen, was für ein Mitglied der freiwilligen Feuerwehr wichtig ist. Nun galt es das erworbene Wissen unter Beweis zu stellen. Auch viele Führungskräfte der Wehren waren gekommen um sich ein Bild über den erworbenen Ausbildungsstand ihrer Mitglieder zu machen. Begonnen wurde mit der praktischen Prüfung. Hierbei mussten die Prüflinge Wasserentnahmestellen herrichten, mehrere Rohre in den Einsatz bringen, eine Brandbekämpfung mit Menschenrettung im ersten Obergeschoss, sowie einen Schaumrohrangriff vornehmen.


Bild 1 Praktische Abschlussübung allgemein


Besonders freute sich Lehrgangsleiter Sascha Junge (Spaden) über den mit 7 Frauen recht hohen weiblichen Anteil in diesem Lehrgang. „Erstmals trat eine Fahrzeugbesatzung nur aus Feuerwehrfrauen zur Prüfung an“ so Junge. Lediglich der Gruppenführer, sowie der Maschinist wurden wie üblich vom Lehrgangspersonal gestellt. Teil dieser Gruppe waren auch Celine Bach (16) aus Spaden und Leonie Lössel (16) aus Schiffdorf.


Bild 5 Die Frauengruppe + Maschinist Timo Hencken (Spaden)


„Ich möchte Menschen helfen und etwas für die Gemeinde tun“ sagt Celine, „Es fühlt sich toll an etwas Gutes zu tun“ so Leonie auf die Frage warum sie bei der Feuerwehr mitmacht.


Bild 3 Celine Bach (links) und Leonie Lössel (rechts)


Im Anschluss an die Übung folgte eine schriftliche und mündliche Prüfung. Hierbei mussten Fragen, z.B. zum Verbrennungsvorgang, zur Ausrüstung eines Feuerwehrmitglieds oder Gefahren an der Einsatzstelle richtig beantwortet werden. Jörn Brand (Langen), Beauftragter für die Truppmannausbildung im Landkreis Cuxhaven zeigte sich sehr zufrieden mit den gesehenen Leistungen. „Toll, dass ihr euch für dieses wichtige Hobby einbringt“ freute sich Brand. „Die 18 neuen Feuerwehrfrauen und Männer gehen mit gutem Beispiel voran, sie sorgen dafür, dass unsere Wehren so schlagkräftig bleiben“, so Pressesprecher Axel Fenker. Mit den besten Wünschen schloss Sascha Junge den Lehrgang ab und entließ die Teilnehmer in Ihre Ortsfeuerwehren, wo die Ausbildung nun fortgesetzt wird.


Bild 2 Die Frauengruppe mit 3 Löschrohren im Einsatz


Bericht und Bilder von Axel Fenker (Gemeindepressewart)
 
Kai Littmann
http://schiffdorf.de
erstellt am 19.04.2017