Diese Seite drucken

Es ist wieder soweit…. das Laub fällt von den Bäumen

Das im Herbst anfallende Laub der Straßenbäume stellt für Anlieger oft eine Herausforderung dar, insbesondere, wenn es sich um Alleen oder Großbäume öffentlicher Flächen handelt.


Der positive Verlauf der Laubsammelaktionen der vergangenen Jahre soll auch 2017 fortgeführt werden. In einer Erhebung 2011 wurde festgestellt, dass in den Straßen und Straßenabschnitten in
Spaden: Wehdener Str. und Marnkeweg,
Schiffdorf: Jierweg/ Wulsdorfer Str und
Wehdel: Friedhofsallee/ An der Wurth
besonders viele Straßenbäume stehen. Mit der dadurch anfallenden Laubmenge ist eine Grenze überschritten, die eine besondere Unterstützung rechtfertigt.

Die Gemeinde wird vor diesem Hintergrund am 11.11.2017 in diesen besonders betroffenen Straßenabschnitten Container aufstellen lassen. Der Container zum Marnkeweg steht in diesem Jahr Ecke Schierholzweg. Anlieger der entsprechenden Straßenabschnitte haben sich bereit erklärt, die Aufsichtsfunktion wieder zu übernehmen.
.
Grundsätzlich ist festzustellen, dass die Entfernung des Laubes durch die Straßenreinigungssatzung der Gemeinde geregelt ist. Danach sind die Grundstückseigentümer verpflichtet, die Straßenreinigung durchzuführen. Zu dieser Verpflichtung gehört nicht nur die Entfernung, sondern auch die Entsorgung von Laub vom Gehweg und einem Teil der Straße. Dabei ist es unerheblich woher das Laub stammt – ob vom eigenen Grundstück, vom Straßenbaum des Nachbar oder der Liegenschaft gegenüber.

Der überwiegende Teil der Bürgerinnen und Bürger kommt dieser Reinigungspflicht nach. Für die Entsorgung besteht die Möglichkeiten der Selbstanlieferung bei den kostenpflichtigen Grüngutannahmestellen zum Beispiel in Spaden (Neufelder Weg) und der Kompostanlage in Sellstedt (Leeschfeldstraße).
Weitere Möglichkeit bietet die Biotonne und die Eigenkompostierung im Garten.
Der aktuelle Abfallkalender des Landkreises gibt Auskunft über die entsprechenden Anschriften, die Öffnungszeiten und Entsorgungsmöglichkeiten.

Auf die Grünabfallsammlung des Landkreises in der Gemeinde Schiffdorf am 25.11.2017 wird hiermit noch einmal besonders aufmerksam gemacht.

Der Kompostplatz-Sellstedt ist noch bis zum 09. Dezember 2017 einschließlich, samstags von 9.00-16.00 Uhr geöffnet.
 

http://schiffdorf.de
erstellt am 06.11.2017