Logo der Gemeinde Schiffdorf
Startseite | Sitemap |    Impressum    |    Kontakt
Bramel Geestenseth Schiffdorf Laven Sellstedt Altlunestedt Spaden Wehdel Wehden




Menu

Bahn-Fahrplan

Kontakt/Telefonverzeichnis

Gemeindeplan

weitere Informationen

Ratsinformationssystem

weitere Informationen

Schiffdorf RSS

weitere Informationen

Dokumentation

Strategische Entwicklungsplanung "Schiffdorf 2030"



Mit Beschluss durch den Rat der Gemeinde Schiffdorf am 08.10.2015 ist der Aufstellungsprozess zur Strategischen Entwicklungsplanung "Schiffdorf 2030" abgeschlossen.

Nach dem Band 1, der die Bestandsaufnahme und Stärken-Schwächen-Analyse für die Gemeinde Schiffdorf umfasst und der Dokumentation der Zukunftswerkstätten (Band 2) wird nunmehr mit dem vorliegenden Abschlussbericht der Aufstellungsprozess zur Strategischen Entwicklungsplanung „Schiffdorf 2030“ zum Abschluss gebracht.
Zielsetzung dieses Berichtes ist es, die in diesem intensiv geführten Erstellungsprozess erarbeiteten Leitbilder und –ziele sowie Handlungsfelder und Projektideen auch hinsichtlich ihrer zeitlichen Einordnung und Priorisierung zu dokumentieren und somit für die Zukunft ein Art „Kursbuch“ an die Hand zugeben, aus dem einzelnen Bausteine herausgenommen bzw. Haltestationen angefahren werden können, die dazu dienen, Schiffdorf auf Kurs zu einer starken und freundlichen Gemeinde im Jahr 2030 zu bringen.

Während es im ersten Teil des abschließenden Bandes nochmals um die Darstellung des Prozesses mit seinen einzelnen Verfahrensschritten geht werden im Teil 2 die Rahmenbedingungen für die Gemeindeentwicklung nochmals dargestellt und die Leitbilder und Leitziele sowie die sich hieraus ergebenden Handlungsfelder und erste Projektideen als Ergebnis des Beteiligungsprozesses thematisiert. Die Ergebnisse der politischen Beratungen in den Fachausschüssen im Mai des Jahres sowie der Ortsräte im Juni werden im dritten Teil des Abschlussberichtes zusammengefasst dargestellt. Der Abschluss des Bandes 3 zur Strategischen Entwicklungsplanung „Schiffdorf 2030“ bildet die Bewertung und ein Ausblick auf die sich jetzt anschließende weitere Verfolgung der Entwicklungsplanung und damit insbesondere auf die Umsetzung der entwickelten Handlungsfelder und Projektideen.
Einen großen Teil dieses letzten Abschnittes nehmen die Hinweise für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes als ein wichtiger Baustein und Ergebnis der Entwicklungsplanung ein. Denn mit der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes werden die in den Themenfeldern erarbeiteten Leitbilder und –ziele aufgegriffen und in ihrer flächenmäßigen Nutzungsausprägung zielgerichtet festgelegt.

Im Ergebnis stellt Band 3 kein fertiges Konzept dar. Vielmehr sind die Leitbilder und –ziele sowie die sich hieraus ergebenden Handlungsfelder und Projektideen als Bausteine bzw. Haltepunkte auf den Weg in das Jahr 2030 zu verstehen. Es wird somit zukünftig erforderlich sein, in steter Reflexion über die kurzfristige Entwicklung (5-Jahreshorizont) die bereits jetzt in Realisierungsstufen und Prioritäten eingeordneten Leitbilder und –ziele mit ihren Handlungsansätzen aufzugreifen und durch Projekte anzugehen.

Mit Beschluss über diesen Abschlussbericht werden die erstellten Handlungsansätze und Projektideen in der dokumentierten zeitlichen Realisierungsstufe und Priorität auf der Internetseite der Gemeinde Schiffdorf dargestellt. Damit soll auch die zukünftige im politischen und gesellschaftlichen Diskurs zur Realisierung zu bringenden Projektideen transparent dargestellt und die Realisierung dokumentiert und somit auch der Erfolg der Projekte auf den Weg in das Jahr 2030 dargestellt werden.

Im Folgenden können die 3 Bände hier eingesehen und lokal abgespeichert werden:





Druckversion anzeigen